Politik und Gesellschaft


War früher alles besser?

Klaus Deubel (D)

E-Book

 

Bisher hat sich die Jugend einigermaßen gelassen damit beschäftigt, was wohl die Zukunft bringen wird. Aber jetzt ist es so, als ob eine Bombe ticke. Lösungen müssen rasch gefunden

werden. Wie ist in Europa mit den Millionen Flüchtlingen umzugehen? Wie kann die Gewalt des Islamischen Staates besiegt werden? Wie ist möglichst allen ein Mindestmaß an ... weiter


Phänomen Mafia – Die Geschichte der Mafia und Antimafia

Umberto Santino (I) 

aus dem Italienischen übersetzt von Winfried Küper (D) und Giovanni di Stefano (I)

Buch, Softcover

 

Das Buch, Ergebnis einer langjährigen Forschungstätigkeit, möchte einen sachlichen und weitgefassten Überblick über die verschiedenen Facetten des Phänomens „Mafia“ jenseits aller gängigen Klischees und Mythen liefern. Im Laufe ihrer geschichtlichen Entwicklung hat sich die sizilianische Mafia als eine komplexe und außerordentlich anpassungsfähige Form ... weiter


Amerikas Krieger[r]

Prof. Dr. Paul Craig Roberts (USA) 

Buch, Hardcover / E-Book

 

Mit „Amerikas Kriege(r)” erscheint eine provokante und verstörende Sammlung von Kolumnen des US-amerikanischen Journalisten und Regierungsmitgliedes unter US-Präsident Ronald Reagan, Dr. Paul Craig Roberts. Seit 2009 prangert Roberts die anhaltenden Kriegsverbrechen der US-amerikanischen Regierung und seiner Verbündeten an, die unersättliche Gier der ... weiter


Wirtschaft am Abgrund

Prof. Dr. Paul Craig Roberts (USA)

Buch, Softcover / E-Book

 

„Wirtschaft am Abgrund” ist das derzeit prägnanteste Werk zu den fundamentalen Entwicklungen in der globalen Ökonomie im 21. Jahrhundert. Paul Craig Roberts zeichnet den Weg zum Zusammenbruch der Volkswirtschaften der westlichen Welt nach und legt zu treffende Entscheidungen offen. Das Amerika, wie wir es in der zweiten Hälfte des ... weiter


Iraqi Politics in the Shadow of the Military (1936-1941)

Karol Sorby Jr. (CZ)

Buch, Softcover

 

Kurz nach der Ernennung zum König von Irak, hat Faysal I seine Aufmerksamkeit der Armee gewidmet. Es fehlte an breiter Unterstützung seitens der Bürger und auch eine natürliche Machtbasis, so bekam die Armee eine bedeutende Rolle zugespielt. Der König bestand an Einführung des Wehrdienstes auch gegen den Willen von Großbritannien und der ... weiter