Dresden ist groß


Die Kunstpostkarte von Uwe Steimle




Dresden ist Groß. Am 8. Mai, zum Tag der Befreiung und zum Andenken an Theodor Rosenhauer, dem wunderbaren Dresdner Maler, der an diesem Tage Geburtstag hat, stellte Uwe Steimle sein KUNSTWERK: „Rischdsche Gunsd“ auf dem Neumarkt vor. Als Günther Zieschong will er Brücken bauen zwischen den sich nicht verstehenden Lagern. Da er aus dem Volk kommt, ist dies natürlich VOLKSKUNST! Auf der Fußbank von Caspar David Friedrich, stand sein 1,70 Meter großer Dresdner Fernsehturm aus Sperrholz. Bekrönt durch den goldenen Halbmond. 

Mit diesem Kultur- und Kunstdenkmal „Dresden ist Groß“ bewerbt er sich für den Kunstpreis der Stadt Dresden. Sein Fühl Mal kostet nichts und die Fußbank – auch in Rosa – ist eh unbezahlbar. Allein deshalb hat er den Preis verdient. Die Dresdener konnten an diesem Tag entscheiden: ist das Kunst oder kann das auch auf den Neumarkt?

 

Und nun ist die Kunstpostkarte dazu erhältlich. Je nach dem wie man sie kippt, erscheint das Kreuz der Frauenkirche oder der Halbmond auf dem Fernsehturm.


Kunstpostkarte "Dresden ist groß"

 

Einzelpreis (1-9 Stück): 3,00 €/Stück (zzgl. 0,70/0,85/1,45 € Porto)

ab 10 Stück: 2,00 €/Stück (inkl. Versand). Bitte anfragen!

 

3,70 €

  • verfügbar
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit