Tickets Vorträge "Dresden Gespräche"



Geld regiert die Welt, doch wer regiert das Geld?

 

Referent: Rico Albrecht (M.Sc.) ist Mitglied der wissenschaftlichen Leitung der Wissensmanufaktur (Institut für Wirtschaftsforschung und Gesellschaftspolitik). Mehr Infos!

 

1. April 2017, 17 Uhr, Festsaal Coselpalais (Dresdner Piano-Salon), An der Frauenkirche 12, 01067 Dresden

 

9,00 €


Die Gefahren der Gentechnik – ein Bauer packt aus.

 

Referent: Gottfried Glöckner, Hochangesehene Institutionen und Wissenschaftler haben längst erkannt: AGRO-Gentechnik, eine der größten Gefahren für die Existenz von Mensch und Tier. Wie reagieren Politik und Industrie auf diese Erkenntnisse? Mehr Infos!

 

10. Mai 2017, 19 Uhr, Parkhotel Dresden, Bautzner Landstraße 7, 01324 Dresden

 

11,00 €


"Impfen und Elektrosmog – Fortschritt oder Risiko für uns und unsere Kinder?"

 

Referenten: Andreas Bachmair (Schweiz), Naturheilpraktiker und Homöopath, Dr. med Klaus Hartmann (Deutschland), Gutachter und ehem. Mitarbeiter im Paul-Ehrlich-Institut, Bundesoberbehörde für die Zulassung und Risikoüberwachung,  Bernd Fuchs (Österreich), Elektroingenieur, Auswirkung elektromagnetischer und ... weiter

 

14. Mai 2017, 13 - 17 Uhr, Parkhotel Dresden, Bautzner Landstraße 7, 01324 Dresden

32,00 €


"Geheimdienste – Staatsschutz oder Kriminelle Vereinigungen?"

 

Dr. Andreas von Bülow, ist ehem. Staatssekretär beim Bundesminister der Verteidigung und Bundesminister und war Mitglied der Kontrollkommission der Nachrichtendienste. Er ist Autor zahlreicher Bücher zum Thema Geheimdienste, organisierte Kriminalität und Terrorismus. Mehr Infos!

 

13. Juni 2017, 18 Uhr, Parkhotel Dresden, Bautzener Landstraße 7, 01324 Dresden

 

11,00 €


Welche Krankheit hätten sie den gern? Wege zu einer humanen und gerechten Gesundheitspolitik.

 

Referent: Hans U. P. Tolzin, Er ist Medizin-Journalist, Autor und Herausgeber der kritischen Fachzeitschrift „impf-report“ und einer der bekanntesten Impfkritiker im deutschen Sprachraum... Mehr Infos!

 

9. August 2017, 19.30 Uhr, Festsaal Coselpalais (Dresdner Piano-Salon), An der Frauenkirche 12, 01067 Dresden

 

11,00 €


* Der ermäßigte Preis gilt für: Studenten/innen, Schüler/innen, Schwerbehinderte. Um Missbrauch vorzubeugen, ist das Mitbringen des Studenten/Schüler/Schwerbehindertenausweises empfehlenswert, da am Einlass Kontrollen stattfinden können.