Lisa Fitz

Deutschland


Lisa Fitz, 1951 in Zürich geboren, stammt aus einer bayerischen Künstlerfamilie und gehört zu Deutschlands profiliertesten und erfolgreichsten Kabarettistinnen. 

 

Populär wurde sie 1972 als Moderatorin der im Bayerischen Rundfunk ausgestrahlten Musiksendung „Bayerische Hitparade“ und machte sich als Songwriterin mit „I bin blöd“ und „I mog di“ (1972) auch außerhalb Bayerns bekannt. Seit den 1970er Jahren wurde sie auch als Schauspielerin zu einer festen Größe im TV, so u. a. im „Tatort“, bei „Meister Eder und sein Pumuckl“, im „Der Bulle von Tölz“, im Kroetz-Film „Das Nest“. Als „Dr. Hanna Wildbauer“ hatte Lisa Fitz von 2005 - 2008 die Titelrolle der RTL-Serie „Die Gerichtsmedizinerin“ inne. 

 

Vor allem aber legte sie seit 1976 konsequent ihren künstlerischen Schwerpunkt auf das Kabarett. Von der Politkabarett-Legende Sammy Drechsel (1925 - 1986) von der „Münchner Lach- und Schießgesellschaft“ gefördert, hatte Lisa Fitz es sich zur Aufgabe gemacht, gegen die von ihr als fatal eingestufte Resignationshaltung vieler Bundesbürger/innen zu wirken. Mit Solo-Programmen wie „Alles Schlampen außer Mutti!“ (2002), „LEX MIHI ARS– Die Kunst sei mir Gesetz“ (2005) oder „MUT – Vom Hasen zum Löwen“ (2013) setzte sie dieses Konzept um. 

 

Auch im schriftstellerischen bewies Lisa Fitz Kreativität. Ihrem ersten Roman „Flügel wachsen nach“, 1996 folgte 2005 „Nuan“ und sie publizierte mehrere Satire-Bücher, von denen „Die Heilige Hur´“, 1983 am bekanntesten wurde. 2022 legte sie gemeinsam mit dem Weltbuch Verlag Ihre 2011 erstmals erschienene Autobiografie wieder auf.

Seit 2003 lebt Lisa Fitz mit dem österreichischen Comiczeichner Peter „PAKO“ Knirsch zusammen. 

zum Werk inkl. Beitrag der Autorin



Newsletter anfordern

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Bezahlmöglichkeiten

Versandpartner

Unsere Veranstaltungsreihen



Zentrale/Sitz: 

Bahnhofpark 3, CH-7320 Sargans

Tel: ‪+41-81-7104100 | Fax: ‪+41-81-7104101

Mail: verlag@weltbuch.ch‬

Büro Dresden: Loschwitzer Str. 21 c, D-01309 Dresden | Postanschrift: Postfach 440113, D-01266 Dresden, Tel: +49-351-3361085, Fax: +49-351-3361086, Mail: verlag@weltbuch.com