GeschichtE | Historisches


Durch Wüste und Wildnis

Henryk Sienkiewicz (PL) 

Durch historische Romane wie “Mit Feuer und Schwert” (1883) erlangte Henryk Sienkiewicz große Berühmtheit in seiner polnischen Heimat. Mit der Veröffentlichung eines weiteren historischen Romans, “Quo Vadis” (1986), wurde ihm schließlich...

Die Argonauten der Steinzeit

Dr. Dominique Görlitz (D)

Das Buch stellt sowohl neueste Forschungsergebnisse zum Bau der Großen Pyramide von Gizeh als auch alternative Befunde zur Interpretation der Himmels-Scheibe von Nebra vor. Eine abenteuerliche Spurensuche wird  Sie weit zurück in die ...


Fremdbestimmt – 120 Jahre Lügen und ...

Thorsten Schulte (D)

Dieses Buch ist ein Warnruf an alle Europäer! Kurt Tucholsky schrieb 1931: "Das Volk versteht das meiste falsch; aber es fühlt das meiste richtig." Immer mehr Menschen fühlen, dass die Zukunft Deutschlands und Europas in Gefahr ist, ... 

Joachim Schlese – Mein Dixi-Tagebuch

Joachim Schlese (D)

Über 50 Beiträge berichten in diesem Buch über ereignisreiche Jahre eines Kindes auf den „Bretten die die Welt“ bedeuten, vom Bayreuther Festspielhaus, der Komischen Oper Berlin, vom Musikstudenten über das Studium über Dramaturgie und Regie...


Das Wissen des JEAN MESLIER

Günter Mager (D)

„Da es mir nicht verstattet ward und da es sogar von fatalen Folgen gewesen wäre, zu meinen Lebzeiten offen zu sagen, was ich von Lenkung und Regierung 

der Menschen, von ihren Religionen und ihren Sitten 

halte, so habe ich mich dazu ...

Engels und die Schwestern Burns

Günter Mager (D)

In den meisten Biographien über Friedrich Engels fanden seine Lebensgefährtinnen Marie und Lydia Burns gar keine oder nur Lebensdaten erfassende Erwähnung. Seine Biographen übergingen Engels tiefe Liebe und Leidenschaft für Marie, und...


Illegale Kriege – Wie die Nato die UNO ...

Dr. Daniele Ganser (CH)

»Wir, die Völker der Vereinten Nationen – fest entschlossen, künftige Geschlechter vor der ...

30 Jahre Mauerfall – Warum schweigen ...

Prof. Rainer Mausfeld (D)

Vortrages vom 9.10.2019 in der Dresdner Kreuzkirche im Rahmen der Palais Gespräche« Inkl. ...


Blicke in die Geschichte Spaniens

Günter Mager (D)

Dieses Buch ist eine Hilfe für alle, die spanisch lernen oder nach Spanien reisen wollen, nämlich ein Gang durch die besondere Geschichte der Völker Spaniens, ihre Beziehungen zu den Mauren und den Staaten der Welt. Die „Spanier an sich“ gibt es so...

War früher alles besser?

Klaus Deubel (D)

Bisher hat sich die Jugend einigermaßen gelassen damit beschäftigt, was wohl die Zukunft bringen wird. Aber jetzt ist es so, als ob eine Bombe ticke. Lösungen müssen rasch gefunden werden. Wie ist in Europa mit den Millionen ...


Der Richtigspieler: Willem Mengelberg

Michael Schmidt (D)

Hat der Journalist, der den holländischen Dirigenten Willem Mengelberg im Schweizer Exil besucht, gemeint, er könne ein normales Interview führen? Nach Jahren des erzwungen Schweigens redet der alte Maestro trotzdem – drei Tage... 

Richard Tauber – Weltstar des 20. Jahrh.

Martin Sollfrank (D)

Über Richard Tauber wurden zahlreiche Bücher geschrieben, doch es wurde noch längst nicht alles gesagt. Abseits der üblichen biografischen Spekulationen beschreibt diese Dokumentation detailliert das Leben und Wirken des Weltstars. Alle Daten sind... 


Phänomen MAFIA und Geschichte der Anti...

Umberto Santino (I)

Das Buch, Ergebnis einer langjährigen Forschungstätigkeit, möchte einen sachlichen und weitgefassten Überblick über die verschiedenen Facetten des Phänomens „Mafia“ jenseits aller gängigen Klischees und Mythen liefern. Im Laufe ihrer ...

Felicias offene Tür – La porta aperta di Felicia

Anna Puglisi (I) 

und Umberto Santino (I)

Unter den Frauen, die geschafft haben, sich vom Mafiamilieu, in dem sie aufwuchsen, loszulösen, verdient besondere Beachtung Felicia Bartolotta, Mutter des von der Mafia 1978 ermordeten Giuseppe (Peppino)... 


1938 – Der Weg zur deutschen Atombombe

Uli Suckert (D) und 

Jürgen Zboron (D)

Robert Oppenheimer in Amerika und Werner Heisenberg in Deutschland waren Rivalen im Wettstreit um die erste Atombombe. Die Grundlagen zur Kernspaltung des Urans lieferten Otto Hahn, Lise Meitner und...

Berthelsdorfer Schlossgeschichten

Andreas Herrmann (D)

Vermutlich werden Zeitzeugen und Fotos, die die DDR-Agrargeschichte heute noch anschaulich wiedergeben können, weniger. In der vorliegenden Publikation mit dem Handlungsort Zinzendorfschloss Berthelsdorf in der sächsischen Oberlausitz...


Wo man Wurzeln schlägt

Günter Mager (D)

Die Nachkriegsjahre stellten alle Familien in den Dresdner Arbeitervierteln vor große und kaum lösbare Aufgaben, zumal das hehre Ziel einer sozialistischen Gesellschaft ihren Alltag zusätzlich beschwerte. Anfangs mit großen Vorbehalten...

Ach los scheiß der Hund drauf ...

Peter Chemnitz (D)

Braumann war ein Haudegen. "Ach los, scheiß der Hund drauf!", hieß der Spruch, mit dem er und sein alter Freund, "stern"-Fotograf Gerd Heidemann, sich in brenzligen Situationen Mut machten. Statt auf Pressekonferenzen trieb er sich...


Sie Schnauze lebt - Der gefälschte Goebbels

Klaus Funke (D)

Das Buch ist eine Parabel auf die noch immer nicht bewältigte Nazi-Vergangenheit in Deutschland und zeigt bestätigend das Brecht-Wort „Der Geist ist fruchtbar noch, aus dem das kroch!“ Gut lesbar und exakt recherchiert, ist es zugleich ein amüsantes, aber ...

Amerikas Kriege

Paul Craig Roberts (USA)

Mit „Amerikas Kriege” erschien eine provokante und verstörende Sammlung von Kolumnen des US-amerikanischen Publizisten und Regierungsmitgliedes unter US-Präsident Ronald Reagan, Dr. Paul Craig Roberts. Seit 2009 prangert Roberts die anhaltenden Kriegsverbrechen der US- ...


Kleine Leute, große Leute

Karl Wolfgang Barthel (D)

Wenn große und kleine Leute Geschichte schreiben, sind die wichtigen Ereignisse ihres bedeutsamen Lebens oft allgemein bekannt. Aber wer kann schon von sich behaupten, von Erich Kästner persönlich zur Geburt beglückwünscht worden...

Jubelzone

Jozef Banáš (SK)

Viele Kapitel lesen sich wie ein interessantes Geschichtsbuch. In knappen Szenen lässt der Autor Politiker, Militärs, Geheimdienstler zu Wort kommen, wie sie historische Entscheidungen vorbereiten und treffen. Das beginnt im Moskauer Kreml beim Abwägen des Für und Wider...


Iraqi Politics. Shadow of the Military 1936-41

Karol Sorby Jr. (CZ)

Kurz nach der Ernennung zum König von Irak, hat Faysal I seine Aufmerksamkeit der Armee gewidmet. Es fehlte an breiter Unterstützung seitens der Bürger und auch eine natürliche Machtbasis, so bekam die Armee eine bedeutende Rolle zugespielt.

Deutschland, einig Vaterland: 1949-2009

Zahlreiche Gastautoren

Ein Buch, das Sie berühren wird und mit Bildern und Berichten in Ihre ganz persönliche Vergangenheit eintauchen lässt. Über 1000 Fotos und ausführliche Dokumentationen zu jedem Jahrzehnt lassen Emotionen und Erinnerungen lebendig werden, ...




Newsletter anfordern | Subscribe to newsletter

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Bezahlmöglichkeiten | payment options

Versandpartner | shipping partners

Veranstaltungsreihen und weitere Internet-Portale | Event series and other Internet portals