Rolf Garmhausen

Deutschland


Der gebürtige Dresdner und Sachse mit Leib und Seele Rolf Garmhausen prägte gut 40 Jahre die Radioszene in Dresden; arbeitete hier als Redakteur, Reporter und Moderator zunächst beim damaligen Regionalsender Dresden und war einer der Protagonisten des nach der Wende ins Leben gerufenen „Sachsenradios“. Rolf Garmhausen war seit Gründung des MDR, 1992, im MDR Landesfunkaus Sachsen als Reporter und Moderator, Chef vom Dienst und Ressortleiter für Magazinsendungen tätig, später dann für die Marketing-Belange verantwortlich. Er entwickelte und prägte die in Sachsen weithin bekannten Sendereihen und Aktionen „Sachsen helfen Sachsen“, „Sachsen fährt ab“ sowie die „Pfundskur“, „Bierbar Schrill“, „Sächsisch für Ausländer“ u. a. „Wir ‚Saggsen’ machen‘s immer irgendwie passend“, das ist und bleibt sein Lebensmotto. Und so macht er sich in vielerlei Hinsicht bei neuen Projekten auch jetzt noch weiter nützlich.

zum Werk des Autors



Newsletter anfordern

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Bezahlmöglichkeiten

Versandpartner

Unsere Veranstaltungsreihen



Zentrale/Sitz: 

Bahnhofpark 3, CH-7320 Sargans

Tel: ‪+41-81-7104100 | Fax: ‪+41-81-7104101

Mail: verlag@weltbuch.ch‬

Büro Dresden: Loschwitzer Str. 21 c, D-01309 Dresden | Postanschrift: Postfach 440113, D-01266 Dresden, Tel: +49-351-3361085, Fax: +49-351-3361086, Mail: verlag@weltbuch.com