Biografien


Roland Emmerich – Die offizielle Biografie

Autor: Jo Müller (D) 

 

Diese persönlich gehaltene Emmerich-Biografie von Jo Müller, der die Karriere des Starregisseurs seit über 25 Jahren begleitet, erzählt die faszinierende Geschichte eines Kino-Enthusiasten, der von Sindelfingen auszog, um die Welt der Kinos zu erobern und zu revolutionieren. Keinem anderen gewährte der Hollywoodregisseur einen so tiefen Einblick sowohl in seine Arbeit als Filmemacher als auch in sein Privatleben. Zu Wort kommen nicht nur Emmerich selbst, sondern auch langjährige Mitarbeiter und Verwandte wie seine Schwester Ute, die mit ihm einst nach Amerika ... weiter

Der Richtigspieler – Ein biografischer Roman über Willem Mengelberg

Autor: Michael Schmidt (D) 

 

Hat der Journalist, der den holländischen Dirigenten Willem Mengelberg im Schweizer Exil besucht, gemeint, er könne ein normales Interview führen? Nach Jahren des erzwungen Schweigens redet der alte Maestro trotzdem – drei Tage lang. Er redet sich buchstäblich zu Tode. Warum Beethoven nur bei ihm, Mengelberg, richtig klang – jetzt kann es heraus. Daß aber Mahler der größte aller Komponisten war, und dazu noch sein bester Freund – die Welt soll es wissen. Auch über das Unbegreifliche ist zu reden: warum Mengelberg mit den deutschen Besatzern ... weiter


Richard Tauber – Weltstar des 20. Jahrhunderts

Autor: Martin Sollfrank (D)

 

Über Richard Tauber wurden zahlreiche Bücher geschrieben, doch es wurde noch längst nicht alles gesagt. Abseits der üblichen biografischen Spekulationen beschreibt diese Dokumentation detailliert das Leben und Wirken des Weltstars. Alle Daten sind belegt, Vermutungen und Interpretationen haben hier keinen Platz. Erstmals ist Richard Tauber nicht nur als Sänger, sondern als umfassender Musiker und Werbeikone dargestellt – seine Opern- und Operettenaufführungen, seine Konzerte, Dirigate, Schallplattenaufnahmen ... weiter

EISZEITEN – Vom Ehrgeiz getrieben

Autor: Ingo Steuer (D)

 

Ingo Steuer, geboren und aufgewachsen in Karl-Marx-Stadt (Chemnitz), so erfolgreich im Eiskunstlauf als Sportler und Trainer wie kein anderer, aber ebenso umstritten. Außerhalb jeglicher Beschuldigungen und aller gerichtlichen Scharmützel gibt sein Buch die Möglichkeit, sich selbst ein Bild zu machen – indem er erzählt, wie alles begann, wie es in der DDR war, was er nach der Wende erlebte, bis hin zum hart erkämpften Weg zu sieben WM ... weiter


Ach los, scheiss der Hund drauf – Das Leben des stern-Kriegsreporters Randy Braumann

Autor: Peter Chemnitz (D)

 

Braumann war ein Haudegen. "Ach los, scheiß der Hund drauf!", hieß der Spruch, mit dem er und sein alter Freund, "stern"-Fotograf Gerd Heidemann, sich in brenzligen Situationen Mut machten. Statt auf Pressekonferenzen trieb er sich lieber bei den kämpfenden Truppen herum. In Kambodscha rettete ein Kollege ihm das Leben, in Jordanien erklärte die deutsche Botschaft ihn bereits für tot ... weiter

Kleine Leute, Große Leute

Autor: Karl Wolfgang Barthel (D)

 

Wenn große und kleine Leute Geschichte schreiben, sind die wichtigen Ereignisse ihres bedeutsamen Lebens oft allgemein bekannt. Aber wer kann schon von sich behaupten, von Erich Kästner persönlich zur Geburt beglückwünscht worden zu sein? Oder einen Vater zu haben, der neben Lenin im Kreml am Pissoir gestanden hat? Karl Wolfgang Barthel (geb. 1929) begegnete als Sohn eines berühmten Vaters, als Reporter, Korrespondent und ... weiter


Newsletter anfordern.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Unsere Veranstaltungsreihen

Unsere Bezahlmöglichkeiten

Unsere Versandpartner