Prof. Dr. Dr. Ingo Kolboom

Deutschland


Prof. Dr. Dr. h.c. Ingo Kolboom, Historiker, Politikwissenschaftler und Romanist. Bis 1994 u.a. Forschungsdirektor in der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP) in Bonn, bis 2012 Professor für Frankreichstudien und Frankophonie an der Technischen Universität Dresden, daselbst Gründungsdirektor des Centrum für interdisziplinäre franko-kanadische und franko-amerikanische Forschungen/Québec-Sachsen (CIFRAQS), zeitweise auch assoziierter Professor am Institut für Geschichte der Université de Montréal (UdeM) und Präsident der Internationalen Gesellschaft für Québec-Studien (AIÉQ). Derzeit im Ruhestand, assoziiertes Mitglied der Chaire de recherche du Canada en études québécoises et canadiennes (CRÉQC) der Université du Québec à Montréal (UQÀM) und freier wissenschaftlicher Autor.

zum Werk des Autors



Newsletter anfordern

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Bezahlmöglichkeiten

Versandpartner

Unsere Veranstaltungsreihen



Zentrale/Sitz: 

Bahnhofpark 3, CH-7320 Sargans

Tel: ‪+41-81-7104100 | Fax: ‪+41-81-7104101

Mail: verlag@weltbuch.ch‬

Büro Dresden: Loschwitzer Str. 21 c, D-01309 Dresden | Postanschrift: Postfach 440113, D-01266 Dresden, Tel: +49-351-3361085, Fax: +49-351-3361086, Mail: verlag@weltbuch.com